Cronkey.eu

04.02.2017

Simulationcraft Guide

Nun, ich persönlich spiele gerne "World of Warcraft", und möchte immer das Maximum aus meinen Chars herauszuholen (auch wenn ich kein Pro-Gamer bin).
Seit Legion ist es nun doch nicht mehr so einfach herauszufinden, ob ein neues Item besser als das alte ist, da der verursachte Schaden schon stark mit den sekundären Stats skaliert und nicht nur mit dem itemlevel.
Aus diesem Grund rechne ich regelmäßig mein Gear mit Simulationcraft durch, um herauszufinden, welche Items meinen verursachten Schaden am besten in die Höhe treiben.

Doch was ist Simulationcraft?
Simulationcraft (kurz Simc) ist ein WindowsProgramm, das anhand der ausgerüsteten Gegenstände den maximal zu erreichenden "Schaden pro Sekunde" (kurz DPS) errechnen kann. Dazu wird die Ausrüstung/Klasse/etc. per Addon in einen Quelltext umgewandelt, in Simc eingefügt und nach verschiedenen Einstellungen berechnet.
Doch es ist für einen Anfänger schon recht kompliziert (zumindest siehts kompliziert aus) und deshalb hab ich mich entschlossen, einen Guide dafür zu erstellen.

Was ihr benötigt:
Simulationcraft: Download
das Simulationcraft-Addon: Download

Die Einstellungen

Fangen wir mal mit den Einstellungen an -- hier kann man vieles verändern, was natürlich auch zu vielen verschiedenen Ergebnissen führen kann. Ich würde die Einstellungen wie auf folgendem Bild setzen, wodurch man ein Ergebnis von einem guten Spieler bei einem Raid-Bosskampf bekommt, bei dem man einfach nur still stehen kann:

Allgemeine Einstellungen:

Ich nutze gern 25000 Wiederholungen, wem das zu lange dauert (oder wer keinen so guten Rechner hat) kann auch 10000 nehmen

Globale einstellungen

Buffs/Debuffs

Einstellungen zu Skalierungsfaktoren

Skalierungsfaktoren braucht man nicht, um sich seine DPS mit Simc auszurechnen, sind aber ein Nice-To-Have.
Wenn man mal ein neues Item bekommen hat, kann man mithilfe eines anderen Addons (Pawn/StatWeightScore/...) grob nachschauen, ob es besser sein kann, oder ob man es gleich an einen anderen weiterverschenken will.

Die Berechnung von Skalierungsfaktoren verlängert die Simulationsdauer jedoch erheblich. Um nur kurz zwei Items zu vergleichen, sollte diese Funktion abgeschaltet werden.

Skalierungsfaktoren

Einstellungen zu Plots

Was sind Plots? Mit dieser Option kann man einen Graphen berechnen, der anzeigt wie sich die DPS-Kurve bei Erhöhung bestimmter Stats in einem bestimmten Bereich verhält.

Plots braucht man nicht, um sich seine DPS mit Simc auszurechnen, sollte man jedoch mal in Erwägung ziehen, wenn man verschiedene Breakpoints (z.B. Frost-DK 20%tempo>25%Krit>Vielseitigkeit>Crit,....) seiner Skillung herausfinden will. Natürlich haben nicht alle Skillungen Breakpoints und man sollte die Funktion einfach deaktivieren, wenn man mal schnell zwei Items vergleichen will.

Plots

Umschmiedeplots

Da es in Legion die Funktion des Umschmiedens nicht mehr gibt, brauch man hier auf die Einstellungen auch nicht weiter einzugehen.

Die Simulation

Woher nehme ich die Daten für die Simulation?

am einfachsten ist es, sich die Daten per Addon direkt vom Char selbst aus WoW zu holen. Alternativerweise kann man auch auf WoWhead z.B. sich Items heraussuchen und diese dann in die Simulation mit einfügen (wenn man z.B. wissen will, ob ein Trinket, das bei Boss XY droppen KANN, besser wäre, als das was man anhat), jedoch werd ich nur auf die Datenextraktion per Addon eingehen (Dieses muss natürlich installiert sein :D).

Hier einfach in Wow auf den entsprechenden Char einloggen, und in den Chat /simc eingeben.
Daraufhin öffnet sich euer Artefaktwaffenfenster, und ein Fenster mit dem Code darin.
Dieser Code ist nach der Generierung standartmäßig bereits komplett ausgewählt und Ihr könnt ihn mithilfe der Tastenkombination [STRG]+[C] in Eure Zwischenablage kopieren.

Nun wechselt ihr zu Simulationcraft, und dort auf den Reiter Simulieren
Dort angekommen klickt ihr in das untere Fenster, löscht alles was dort steht und fügt dann per Tastenkombination [STRG]+[V] den eben aus WoW herauskopierten Code ein.

Einfache Simulation

Die Simulation

Solltet ihr obrige Schritte alle Erledigt haben, braucht Ihr nur noch auf den Simulieren-Knopf zu drücken, kurz zu warten und bekommt Euer Resultat.

Resultat

Items vergleichen

Wenn Ihr Items miteinander vergleichen wollt, gibt es dazu auch mehrere Möglichkeiten.
Die einfachste ist wie folgt:

  1. man legt das erste Itemset an → /simc → in Simulationcraft einfügen
    ändert den Namen in z.B. shaman="Set 1" (da mein Char ein Schamane ist steht dort halt "shaman")
  2. eine Leerzeile unterhalb des in Simulationcraft eingefügten Codes erstellen
  3. man legt das zweite Itemset an → /simc → in Simulationcraft einfügen
    ändert den Namen in z.B. shaman="Set 2" (da mein Char ein Schamane ist steht dort halt "shaman")
  4. Simulieren drücken

Items vergleichen

Resultat

Die zweite Methode eignet sich, wenn man viele Items vergleichen will, z.B. Schmuckstücke.
Dafür kopiert man einmal mit /simc den Code aus Wow in Simulationcraft hinein und fügt dann einen Befehl ans Ende des Codeblocks in Simulationcraft ein.
Dieser Befehl lautet copy="Name" Item-Code-Zeile
z.B: copy="krit Helm" head=,id=141455,bonus_id=1472
nun wird der Helm aus dem kompletten Set mit dem Helm aus dem Befehl verglichen, wobei das komplette andere Gear unberührt bleibt.
Hierbei muss man aber auch darauf achten, das nur die angegebenen Slots berücksichtigt werden.
z.B. wenn Trinket1 im Code steht, bleibt Trinket2 natürlich immer angelegt, und man vergleicht alle Trinkets miteinander, wobei Trinket 2 immer das selbe bleibt.

Helme vergleichen

Resultat

Das funktioniert natürlich auch mit mehreren Items -- Hier mehrere Trinkets als Beispiel:

mehrere Trinkets vergleichen

Resultat

Das wars auch schon, eigentlich gar nicht soo kompliziert

↑ zurück nach oben ↑
10.02.2017

Mythic+ FAQ

Was ist Mythic+ (kurz M+)?

M+ ist ein Spielmodus, den Blizzard aus Diablo3 abgekupfert hat, den "großen Nephalemportalen".
Doch das zu wissen, bringt nichts, wenn man nicht weiß, was "große Nephalemportale"sind :D

Es geht darum eine Mythische Instanz (z.B. Auge Azshara, Rabenwehr,...) in einem Zeitlimit zu absolvieren.
"Absolvieren" heisst in dem Zusammenhang alle Bosse zu töten, und 100% Trashmobs zu töten (wobei 100% hier eine relative Angabe ist; jeder Mob gibt eine bestimmte Prozentanzahl, bis in einer angezeigten Leiste 100% erreicht sind, es heisst nicht, das man jeden einzelnen Trashmob in der Instanz killen muss).
Dabei kann man aber sobald man die Instanz betreten hat, keine Spezialisierungen oder Talente ändern, ebenso wenig kann man dann die Gruppenzusammensetzung ändern (ausser jemanden rauszuwerfen, aber dann muss man zu viert weitermachen, andere Leute einladen funktioniert nicht mehr).
Zugang zu einer M+ erhält man durch einen Mythischen Schlüsselstein. Diesen kann man einmal pro Woche bekommen, aber immer weiter aufwerten, bis man es nicht mehr schafft.
Man bekommt ihn entweder durch das Abschließen einer "normalen" mythsichen Instanz, oder er kommt direkt aus der "weekly" Kiste (dazu später mehr).

Die Zeitlimits bleiben immer gleich, die Stärke der Monster variiert jedoch mit der Stufe des Schlüsselsteins, den man benötigt, um überhaupt in die Instanz hinein zu kommen (später mehr).

Im Gegensatz zu einer "normaln" mythischen Instanz kann man M+ so oft machen, wie man will (oder Leute findet, die einen passenden Key haben, für das was man will :D).

Das Besondere daran ist ,dass es in einer M+ Instanz nur einmal Loot gibt, und zwar am Ende der Instanz (weder vom Trash, noch von den Bossen kann was droppen) und dann wird auch euer Schlüsselstein je nachdem wie gut Ihr wart aufgewertet.
Die Höhe der Schlüsselsteinaufwertungen, des Loot-itemlevels und die Menge an Loot richtet sich danach, welche Stufe euer eingesetzter Schlüsselstein hat, und wie schnell ihr alle Bosse und benötigten Trash getötet habt.

Zeiten in der Übersicht
DungeonnameZeit2 Kisten3 Kisten
Arkus45min36min27min
Auge Azshara35min28min21min
Finsterherzdickicht30min24min18min
Hallen der Tapferkeit45min36min27min
Hof der Sterne30min24min18min
Neltharions Hort33min26min19min
Rabenwehr38min30min22min
Seelenschlund24min19min14min
Verlies der Wächterinnen33min26min19min
Untere Rückkehr nach KarazhanKeine Angabe22:30min
Obere Rückkehr nach KarazhanKeine Angabe
Kathedrale der ewigen NachtKeine Angabe
Violette FestungGibt es nicht in M+

Belohnungskisten in Abschluss der Zeit
Wieviel Zeit übrig?>40%>20% & <40%<20%<0%
Wie viele Kisten als Belohnung3stk2stk1stk1stk
Wie viele Aufwertungen
bekommt der Schlüsselstein?
+3+2+1+0
Stein wird erschöpft.

3 Kisten als Belohnung

Was bedeutet nun "Stein wird erschöpt?"

Wenn ihr einen Schlüsselstein-Dungeon nicht in der Zeit schafft, wird euer Stein erschöpft. Ein erschöpfter Stein bedeutet, dass Ihr, wenn Ihr den Stein spielt, keinen Loot bekommt, der Stein aber wieder aufgefrischt wird (ergo muss man einen erschöpften Stein noch zwei mal spielen um Loot zu bekommen).

Welchen Loot gibt es aus M+ ?

Man bekommt auf zwei Arten Loot durch eine M+.
Einmal durch das Abschließen der Instanz selbst (durch die 3 Kisten (maximal)) und einmal durch eine "Weekly-Kiste". Diese Kiste nennt man so, weil man sie nur einmal pro Woche öffnen kann, enthält aber auch einen höheren ilvl.
Der Inhalt der "Weekly-Kiste" richtet sich nach der am höchsten abgeschlossenen M+ Instanz in der vorherigen Woche (dabei ist aber auch vollkommen egal, ob der genutzte Stein dafür erschöpft war, ob ihr die Instanz in der Zeit oder erst nach 4h fertig gespielt habt, wichtig ist nur, das alle Bosse und 100% Trash gelegt wurden).

Aus den "normalen" Kisten enthält man Epische Items (können mehrere sein), Artefaktmacht und Gold.
Aus der "weekly" Kiste erhält man nur ein episches Item.

Lootliste
Stufe"normalen" Loot"weekly" Loot
+2870+875+
+3870+880+
+4875+885+
+5875+890+
+6880+890+
+7880+895+
+8885+895+
+9885+900+
+10890+905+
bei +10 ist die maximale Lootstufe erreicht

Wenn ihr eine M+ in der vorgegenen Zeit schafft, könnt ihr außerdem Loot von höheren M+ bekommen. Das ganze richtet sich danach, wie viele Kisten ihr erbeuten konntet.
Bsp.: Ihr schafft eine M+2 mit drei Kisten, so könnt ihr maximal die Loot-Version aus einer M+5 bekommen.
Die "weekly" Kiste richtet sich aber in dem Beispiel nur nach der erreichten M+2, ist also unabhänig davon, wie viele Kisten ihr erbeuten konntet.

Doch warum soll ich meinen M+4 spielen, wenn doch der Pala von nebenan einen M+10 in der Tasche hat?

In dem Fall, wäre es recht unsinnig, seinen M+4 zu machen. Aber es gibt ja auch nicht umsonst besseren Loot in einer M+10 als in einer M+4.
Desto höher die Stufe des Schlüsselsteins, desto härter wird auch die Instanz.
Und für jeden Tod eines Spielers werden euch 5s von der Restzeit abgezogen.

Liste der Gegnerstärken pro Stufe
Stufemehr Schaden und HPAffix
+28%
+317%
+426%1
+536%
+645%
+759%2
+871%
+985%
+10100%3

Affix????

Schlüsselsteine bekommen in drei Stufen Affixe hinzugefügt, die es noch einmal zusätzlich erschweren, da durch zu kommen.
Das erste kommt bei M+4, das zweite dazu bei M+7 und bei M+10 haben wir dann gleich drei Affixe aktiv.

Addons!

Ich kann euch für M+ zwei Addons empfehlen:
Angry Keystones
Fügt einen Sekundärtimer hinzu (wann man nur noch zwei/eine Kiste/n hat), Zeigt die Tode der Spieler an und ändert das Aussehen des Schlüsselsteins im Chat (anstatt "Mythischer Schlüsselstein" (wo man erst raufklicken muss, um zu sehen was es ist)steht dann direkt z.B. "Schlüsselstein:Arkus - Stufe 5" im Chat)
MythicPlusProgress
Fügt Prozentzahlen auf die Nameplates und Tooltips der Gegner hinzu, wieviel diese zum Fortschritt beitragen.

Hoffe, ich konnte Euch hier ein wenig weiterhelfen!

↑ zurück nach oben ↑
16.02.2017

"Freunde von Freunden" im Battle.net abschalten

Seit kurzem bietet Battle.net an, das man die "Freunde der Freunde" vorgeschlagen bekommt, oder selbst bei anderen als "Freund von einem Freund" vorgeschlagen wird.
Ich persönlich empfinde dies als ziemlich lästig und mag es auch nicht, deshalb hier kurz ein mini-Guide, wie man die Option abschalten kann

Im Battle.net-Launcher deaktivieren, das man andere vorgeschlagen bekommt:

  1. den Battle.net-Launcher öffnen
  2. darin die Freundesliste öffnen
  3. in der Freundesliste oben rechts auf das kleine Zahnrad klicken
  4. dort angekommen Freunde und Chateinstellungen anklicken
  5. nun kann man den Haken bei Vorgeschlagene Freunde in der Freundesliste anzeigen wegmachen

Abstellen, dass man selbst bei anderen als Freund vorgeschlagen wird:

  1. die Battle.net Accountverwaltung öffnen (über Launcher oder Browser)
  2. Einloggen (falls noch nicht geschehen)
  3. unter Einstellungen den Unterpunkt Nachrichteneinstellungen auswählen
  4. dort kann man nun Mich als Kontakt für "Freunde von Freunden" empfehlen wegmachen

↑ zurück nach oben ↑
19.03.2017

Verlies der Wächterinnen WQ - Startsequenz

Bei der WQ gibt es öfters Probleme, deshalb hab ich mich dazu entschieden ne Lösung hier zu veröffentlichen.

Startsequenz

↑ zurück nach oben ↑